FlickrRSS

Island

Papageientaucher auf Islands Grímsey

Während meiner Islandreise im Juni 2014 entschied ich mich spontan dazu einen Kurztrip nach Grímsey zu unternehmen. Grímsey ist eine sehr kleine Insel 40 Kilometer nördlich der Nordküste Islands. In der kalten Grönlandsee trotzen rund 100 Einwohner dem Wetter und stellen sich der Natur. Grímsey liegt direkt am Polarkreis. Während es im Sommer 24 Stunden lang hell ist hat man im Winter nur wenige Stunden Tageslicht. Da auf Grímsey keine Hunde und Katzen gehalten werden dürfen ist die Insel ein idealer Ort zur Beobachtung einer Vielzahl von Vögeln. Darunter auch etliche der hübschen Papageientaucher. Zwei Nächte übernachtete ich im Zelt mit nur einem anderen Tourist auf der winzigen Insel – eine geniale Erfahrung!

Weiterlesen

Extremes Land - Extreme Fahrzeuge

Während einem Island Urlaub begegnen einem so manche ungewöhnliche Transportmittel. Im Land der Gegensätze braucht es extreme Fahrzeuge um voranzukommen. Mit dem Bus in der Mitte ging es durch die Krossá und den Markarfljót nach Basár, was durch einen hohen Wasserstand ganz schön haarig aussah ;-)
Der linke Bus ist der Hochlandbus von Skaftafell nach Landmannalaugar. Bei einem kurzen Stopp mitten in der Pampa konnten sich die Fahrgäste etwas die Beine vertreten. Mit dem rechten Truck wäre ich selber gerne mal durch die Gegend gefahren ;-)

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Hochlandstraße F208 [HDR]

    Hochlandstraße F208 [HDR]
    Mit dem Bus durchs Hochland

  • Flybus in Basar [HDR]

    Flybus in Basar [HDR]
    Der Offroad-Bus fährt auch durch Flüsse

  • Expeditionstruck [HDR]

    Expeditionstruck [HDR]
    So einen bräuchte ich auch ;-)

 

Island und sein Wetter

Eins ist klar: Island zeigt einem auch gerne mal die kalte nasse Schulter. Das Foto „All Hell Breaks Loose“ ist in Landmannalaugar während einer kompletten Nacht unerbittlichem Sturm mit Regen, welcher unaufhörlich gegen das Zelt prasselte, entstanden. Jede Minute dachte ich, jetzt fliegt gleich das Zelt weg. Am nächsten Morgen war ich ganz schön fertig. Jetzt im Nachhinein betrachtet war das doch eine ziemlich krasse (tolle!) Erfahrung.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Regen in Island? Ohhh ja!

    Regen in Island? Ohhh ja!

  • Gletscherlagune Jökulsárlón

    Gletscherlagune Jökulsárlón

  • Einsame Bank in Höfn

    Einsame Bank in Höfn

  • All Hell Breaks Loose

    All Hell Breaks Loose
    Schreckliche Sturm-Nacht in Landmannalaugar

  • Storm over Reykjavik [HDR]

    Storm over Reykjavik [HDR]

Vestmannaeyjar, Islands Westmännerinseln

Auf der Hauptinsel Heimaey der isländischen Westmännerinseln wohnen rund 4000 Menschen. Das ist mehr als in nahezu allen anderen Orten außerhalb von Reykjavik, welche ich besucht habe. Die kleine Insel ist also gut gefüllt und im Ortskern kommt man sich vor, als wäre man in einem Fischerdorf an der Riviera gelandet. Abseits der Arbeit gibt es für die Jugend wohl nicht viel zu tun, deshalb fährt man den ganzen Tag mit dem Auto auf der Insel im Kreis herum :? Ein paar kleine Wanderwege gibt es auch, vorallem der Aufstieg auf den Dalfjall lohnt sich. Geht man auf den Schafwegen noch etwas weiter um den Berg herum (siehe Bild 2 + 3), bietet sich einem ein grandioser Ausblick auf den Atlantik.

Morgens ist es auf der Insel meist sehr neblig, weswegen man nicht zu früh starten sollte.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Suðurey im Nebel

    Suðurey im Nebel

  • Suðurey im Nebel

    Suðurey im Nebel
    Man beachte das Haus auf der Insel

  • Stórhöfði

    Stórhöfði
    Das Südkap von Heimaey

  • Heimaey

    Heimaey
    Westmännerinseln, Island

  • Heimaey, Vestmannaeyjar

    Heimaey, Vestmannaeyjar
    Wer da wohl wohnt?

  • The Fog

    The Fog
    Morgens ist es auf Vestmannaeyjar meist neblig

  • Smáeyjar

    Smáeyjar

Island Urlaub Reloaded

Über ein Jahr nach meiner Islandreise bin ich nochmal meine Fotos durchgegangen.
Diese Erinnerungen sind durch nichts zu ersetzen :-)

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • I'm walking ;-)

    I'm walking ;-)

  • Aschenebel bei Skógar

    Aschenebel bei Skógar
    Es regnet Asche

  • Skógafoss

    Skógafoss

  • Vík í Myrdal

    Vík í Myrdal

  • Gletscher Virkisjökull

    Gletscher Virkisjökull

  • Gletscher Virkisjökull

    Gletscher Virkisjökull

  • Gletscher Virkisjökull

    Gletscher Virkisjökull
    Bizarre Gletscherlandschaft

  • Einsamer Spaziergänger in Höfn

    Einsamer Spaziergänger in Höfn
    Abgeschiedenheit pur

  • Skaftafellsa

    Skaftafellsa

  • Svartifoss

    Svartifoss

  • Auf dem Gletscher Virkisjökull

    Auf dem Gletscher Virkisjökull

  • Auf dem Gletscher Virkisjökull

    Auf dem Gletscher Virkisjökull

  • Isländische Vulkankrater

    Isländische Vulkankrater

  • Blick über Landmannalaugar

    Blick über Landmannalaugar

  • Freiheit!

    Freiheit!
    Zelten mitten in der Pampa

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar
    Wer findet das Herz?

  • Mountain Mall

    Mountain Mall
    Supermarkt in Landmannalaugar

  • Frostastaðavatn

    Frostastaðavatn

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar

Am Vulkan Eyjafjallajökull in Island

Da nur vier Monate vor meiner Reise nach Island der Vulkan unter dem Gletscher Eyjafjallajökull aktiv war, musste ich mir das natürlich vor Ort anschauen.

Der Aufstieg zum Vulkan startet vom Campingplatz Básar in der Þórsmörk. Da ich am Ende der 3-wöchigen Reise ziemlich fit war, war der Aufstieg von über 1000 Höhenmetern kein Problem. Wäre ich doch nur immer so fit…

Oben angelangt bot sich mir eine überragende Landschaft. Da ein immer noch warmes Lavafeld gequert werden musste, war das ein ziemlich komisches Gefühl, da es auf einmal ein paar Grad wärmer war als zuvor. Die Landschaft zeigte sich als unheimliches Ödland aus erstarrter Lava, Asche, Schwefelablagerungen und Eis. Die beiden Gletscher Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull waren nahezu komplett mit Asche bedeckt. Unterhalb des Gletschers türmten sich die Lavaberge haushoch auf und man konnte sich vorstellen, was hier während des Ausbruchs wohl für unglaubliche Kräfte geherrscht haben mussten. Auf einen der vielen Krater des Ausbruches konnte man, von starkem Schwefeldampf begleitet, hochsteigen. Auf dem Kraterrand war es nicht möglich länger als ca. 30 Sekunden an derselben Stelle zu stehen, da es durch den noch immer heißen Boden zu warm in den Schuhen wurde. Ein isländisches Paar, welches ich oben kennengelernt habe, hatte sich einen Wanderstock ruiniert. Beim Aufstieg ist der Stock des Mannes in eine Spalte weggerutscht und die Spitze war innerhalb von weniger als einer Sekunde geschmolzen.

Wo die Hitze herkam, hatte ich dann auch relativ schnell herausgefunden. Durch zwei Erdspalten konnte man in nur ca. 30 cm Tiefe das glühende Gestein sehen. Eine wirklich unheimliche Situation :-)

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Vulkan Eyjafjallajökull

    Vulkan Eyjafjallajökull
    Vier Monate später raucht er immer noch

  • Panorama am Eyjafjallajökull

    Panorama am Eyjafjallajökull

  • Am Eyjafjallajökull

    Am Eyjafjallajökull
    Schwefelablagerungen in der Umgebung des Vulkans

  • Heiße Lava am Eyjafjallajökull

    Heiße Lava am Eyjafjallajökull
    In nur einem halben Meter Tiefe glüht die Erde noch!

  • Schwefelablagerungen am Eyjafjallajökull

    Schwefelablagerungen am Eyjafjallajökull

  • Heiße Lava am Eyjafjallajökull

    Heiße Lava am Eyjafjallajökull
    In nur einem halben Meter Tiefe glüht die Erde noch!

  • Lavaberge am Eyjafjallajökull

    Lavaberge am Eyjafjallajökull
    Feuer und Eis – Lava und Gletscher nebeneinander

  • Eyjafjallajökull Panorama

    Eyjafjallajökull Panorama

  • Eyjafjallajökull 360° Panorama

    Eyjafjallajökull 360° Panorama

Jökulsárlón

Der Jökulsárlón ist der größte Gletschersee in Island.
Er liegt zwischen dem Skaftafell-Nationalpark und dem Ort Höfn im Süden Islands.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Gletscherlagune Jökulsárlón

    Gletscherlagune Jökulsárlón

  • Gletscherlagune Jökulsárlón

    Gletscherlagune Jökulsárlón

  • Jökulsárlón Panorama

    Jökulsárlón Panorama
    Der größte Gletschersee Islands

  • Gletscherlagune Jökulsárlón

    Gletscherlagune Jökulsárlón

  • Gletscherlagune Jökulsárlón

    Gletscherlagune Jökulsárlón

  • Gletscherlagune Jökulsárlón

    Gletscherlagune Jökulsárlón

Virkisjökull Gletscherwelten

Wer sich im Skaftafell-Nationalpark in Südisland aufhält, sollte definitiv auch eine Gletschertour unternehmen. Die Anbieter befinden sich direkt am Besucherzentrum in eigenen kleinen Hütten. Man kann zwischen zwei verschiedenen Anbietern und zahlreichen verschiedenen Touren wählen. Ich habe mich für eine 3-stündige Tour für rund 70€ entschieden. Die Teilnehmer in meiner Gruppe waren bunt zusammengewürfelt und der isländische Guide war sehr nett. Bei der Wanderung auf dem Gletscher kommt man gar nicht dazu, seine Kamera mal wieder in den Rucksack einzupacken, da sich ständig neue interessante Motive bieten.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Aussicht vom Gletscher

    Aussicht vom Gletscher

  • Ein Tunnel im Gletscher

    Ein Tunnel im Gletscher

  • Bizarre Formen

    Bizarre Formen

  • Viele kleine Bäche

    Viele kleine Bäche

  • Als hätte hier jemand gebohrt

    Als hätte hier jemand gebohrt

  • Steile Wand

    Steile Wand

  • Ziemlich bedrohlich

    Ziemlich bedrohlich

  • Gletscher Virkisjökull

    Gletscher Virkisjökull

  • Gletscher Virkisjökull

    Gletscher Virkisjökull
    Bizarre Gletscherlandschaft

Vík í Mýrdal

Vík í Mýrdal ist ein kleiner Ort im Süden von Island. Der Strand ist einer der schönsten Strände der Welt und besteht rein aus schwarzer Lava. Unternimmt man eine kurze Tour auf den neben dem Ort gelegenen Reynisfjall bekommt man eine gigantische Aussicht auf den Atlantik geboten.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Vík í Mýrdal

    Vík í Mýrdal
    Kleines Städtchen im Süden Islands

  • Vík í Mýrdal

    Vík í Mýrdal
    Kleines Städtchen im Süden Islands

  • Mýrdalsjökull

    Mýrdalsjökull
    Wanderung bei Vík

Entlang des Skógá

Der Skógá entspringt am Eyjafjallajökull und bahnt sich durch spektakuläre Canyons und über rund 20 Wasserfälle seinen Weg Richtung Meer. Im Juli 2010 konnte man die Auswirkungen des Vulkanausbruchs noch deutlich sehen.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Entlang des Skógá

    Entlang des Skógá

  • Bei Skógar

    Bei Skógar

  • Bei Skógar

    Bei Skógar

Skógafoss

Sechzig Meter stürzt sich der Skógafoss („Waldwasserfall“) in die Tiefe, einer der beeindruckendsten Wasserfälle von Island. Die ganze Gegend steht immer noch stark unter dem Einfluß des Ausbruchs des Eyjafjallajökull und ist komplett mit Asche übersät.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Skógafoss

    Skógafoss
    60 Meter hoher Wasserfall

  • Skógafoss

    Skógafoss
    60 Meter hoher Wasserfall

Geysir & Gullfoss

Auf den ersten beiden Fotos der mächtige Wasserfall Gullfoss („goldener Wasserfall“). Leider hatte ich nur für wenige Minuten Glück mit dem Wetter. Auf dem dritten Foto sieht man den Geysir Strokkur („Butterfass“) im Moment des Ausbruchs. Der Geysir bricht alle 5-8 Minuten aus und erreicht dabei eine Höhe von 25-35 Metern.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Geysir Strokkur

    Geysir Strokkur
    Alle 3-5 Minuten bricht er aus

  • Gullfoss

    Gullfoss
    Was für ein Monstrum!

  • Gullfoss

    Gullfoss

Landmannalaugar, Island

Landmannalaugar in Island muss wohl einer der schönsten Orte unserer Erde sein. Endlose Weite, absolute Einsamkeit und eine unglaubliche Landschaft. Steht man einmal auf dem Berg Brennisteinsalda und die Sonne lässt die bunten Rhyolith-Berge weite Schatten werfen, kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus.

IslandMehr Fotos aus Island findet ihr in der Island Galerie.

  • Ljótipollur - häßlicher Teich

    Ljótipollur – häßlicher Teich
    Eigentlich ist er gar nicht so häßlich

  • Landmannalaugar Lavafeld

    Landmannalaugar Lavafeld

  • Landmannalaugar Panorama

    Landmannalaugar Panorama

  • Bláhnúkur Panorama · Landmannalaugar

    Bláhnúkur Panorama · Landmannalaugar
    Die Gegend ist der Wahnsinn

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar
    Ein Traum!

  • Tungnaá

    Tungnaá
    Was für ein weiter Blick

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar
    Die Berge sind einfach toll

  • Was für eine Weitsicht!

    Was für eine Weitsicht!

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar
    Wer findet das Herz?

  • Landmannalaugar

    Landmannalaugar

18352744