FlickrRSS

Tiere

Papageientaucher auf Islands Grímsey

Während meiner Islandreise im Juni 2014 entschied ich mich spontan dazu einen Kurztrip nach Grímsey zu unternehmen. Grímsey ist eine sehr kleine Insel 40 Kilometer nördlich der Nordküste Islands. In der kalten Grönlandsee trotzen rund 100 Einwohner dem Wetter und stellen sich der Natur. Grímsey liegt direkt am Polarkreis. Während es im Sommer 24 Stunden lang hell ist hat man im Winter nur wenige Stunden Tageslicht. Da auf Grímsey keine Hunde und Katzen gehalten werden dürfen ist die Insel ein idealer Ort zur Beobachtung einer Vielzahl von Vögeln. Darunter auch etliche der hübschen Papageientaucher. Zwei Nächte übernachtete ich im Zelt mit nur einem anderen Tourist auf der winzigen Insel – eine geniale Erfahrung!

Weiterlesen

Dieses ekelhafte Vieh kommt direkt aus der Hölle

Schlangen, Spinnen und andere eklige und gefährliche Tiere in Australien

Lässt man sich von dem ein oder anderen Artikel über Australien erschrecken könnte man fast meinen, dass einem in Down Under quasi jedes Tier unbarmherzig nach dem Leben trachtet. Schon beim Aussteigen aus dem Flugzeug erwarten einen die vier giftigsten Schlangen der Welt direkt an der Gangway. Der Inlandtaipan hängt schon fies züngelnd von der Kabinentür herab, eine King Brown Snake lugt schelmisch um die Ecke, Todesotter und Tiger Snake schütteln sich die Schwänze und verstecken sich in den Griffen der Koffer, um die ahnungslosen Touristen beim Griff nach ihrem Gepäck mit einem schnellen Biss um die Ecke zu bringen. Hat der arglose Tourist dies überlebt erwartet ihn beim ersten Toilettengang im Flughafen schon eine Redback Spider (Rotrückenspinne) unter dem Toilettensitz und eine Sydney Funnelweb Spider (Sydney-Trichternetzspinne) versteckt sich im Klopapierhalter. Ach ja, diese beiden knuddeligen Zeitgenossen sind natürlich die zwei giftigsten Spinnen der Welt. Auf der Konferenz der gefährlichen Tiere haben diese wohl einstimmig beschlossen allesamt nach Australien zu ziehen und dort ihr Unwesen zu treiben.

Weiterlesen

Tiergeschichten von der Farm

Auf unserer Farm in Australien gibt es, wie auf den meisten Farmen, natürlich so einige Tiere. Dabei hat jedes Tier seine ganz eigene, oft lustige Geschichte und nach nun über drei Monaten Arbeit haben wir sie alle sehr lieb gewonnen. Dieser Beitrag widmet sich deshalb ganz den Tieren und ihren Geschichten, viel Spaß beim Lesen. Weiterlesen

Spielende Seehunde auf Kangaroo Island

Kangaroo Island - Zwei Wochen im Paradies

Da wir bis zu unserem neuen Job noch knapp drei Wochen Zeit haben und die Fähre nach Tasmanien für Autos über 2,3 Meter Höhe bis zum 1. Januar 2013 komplett ausgebucht ist, beschließen wir, nach Kangaroo Island zu fahren. Kangaroo Island ist die drittgrößte Insel Australiens, liegt rund 100 km südwestlich von Adelaide und gehört zum Staat South Australia. Sie ist 145 Kilometer lang, zwischen 900 Meter und 57 Kilometer breit und hat ca. 4.200 Einwohner. Wenn man sich die Insel auf der Karte im Vergleich zu Australien ansieht ist sie winzig, dennoch ist sie fast 3-mal so groß wie z.B. Fuerteventura, dass jedoch über 100.000 Einwohner hat. Kangaroo Island ist also recht dünn besiedelt und es gibt viel zu Entdecken, vor allem viele wilde Tiere und einsame paradiesische Buchten. Ganze zwei Wochen verbrachten wir auf der Insel und hatten so quasi ein Kangaroo Island Intensivprogramm. Eines vorab: Die Insel ist der Hammer!

Weiterlesen

Leguan im Regenwald, Queensland, Australien

Fotos von Tieren auf unserer Reise

Da wir auf unserem Trip schon so einige, teilweise exotische Tiere gesehen haben, gibt’s nun auch mal ein paar Tierfotos. Viel Spaß :-) Weiterlesen

Wasserschlange am Gardasee

Es gibt nicht nur Enten am Gardasee, sondern auch Wasserschlangen…

  • Wasserschlange am Gardasee

    Wasserschlange am Gardasee
    Lago di Garda, Italien

  • Wasserschlange am Gardasee

    Wasserschlange am Gardasee
    Lago di Garda, Italien

Pelzbiene am Comer See

Eine Pelzbiene im Anflug, aufgenommen von Michelle.

  • Pelzbiene im Anflug

    Pelzbiene im Anflug
    Comer See, Italien

17652200