FlickrRSS
Du bist hier: RoundFour · Explore. Dream. Discover.»Foto Artikel

Foto Artikel

Stop-Over im gesichtslosen Dubai und Abu Dhabi

Fotos eines Kurzaufenthalts in Dubai und Abu Dhabi. Der Burj Khalifa ist mit 828 Metern Höhe das (noch) höchste Gebäude der Welt. Noch, da man in Saudi-Arabien gerade den sogenannten Kingdom Tower baut, welcher 1.007 Meter hoch werden soll. Der Phallusvergleich der Ölscheichs ist also in vollem Gange. Da im Kingdom Tower eine Aussichtsplattform in einer Höhe von 502 Metern geplant ist, hat man in Dubai im Herbst 2014 kurzerhand die bislang dritthöchste Aussichtsplattform der Welt mit Außenterrasse At The Top in 452 Metern Höhe ergänzt um die At The Top Sky Plattform in nun 555 Metern Höhe – momentan die weltweit höchste, aber die Saudis lassen das bestimmt nicht auf sich sitzen. Neben dem At.Mosphere, dem mit 442 Metern Höhe höchsten Restaurant der Welt gibt es im Burj Khalifa auch zwei Goldautomaten, an welchen man Goldbarren bis zu einer Unze abholen kann. Weitere lustige Fakten und mehr Fotos gibt es im Beitrag. Weiterlesen

Wallaby in der Granite Gorge bei Mareeba

Fotografieren von Kängurus, dem Nationaltier Australiens

Auf unserer 11-monatigen Reise quer durch Australien haben wir so einige Kängurus und zahlreiche ihrer kleineren Verwandten, den Wallabys, gesehen. An der dichter besiedelten Ostküste ist das gar nicht so selbstverständlich, wie andere Reisende sicher bestätigen können. Knapp zwei Wochen hat es gedauert, bis wir das erste lebendige Känguru gesehen haben. Meist sieht man nur tote Vertreter ihrer Art neben den Straße liegen. Die könnte man zwar auch fotografieren, muss man aber nicht – sind nicht ganz so fotogen. Zu unserer Verblüffung haben wir aber gerade im Zentrum Australiens und an der Westküste – den Gebieten, die durch ihren roten Sand so typisch für Australien sind – quasi gar keine Kängurus gesehen. Höchstens vereinzelt mal in der Ferne. Für Leute wie uns, die unbedingt Kängurus in Australien fotografieren und in freier Wildbahn erleben möchten gibt es natürlich trotzdem einige Orte, an denen die Wahrscheinlichkeit welche zu sehen sehr hoch ist. In diesem Beitrag zeige ich euch diese Orte und die Fotos, die wir dort gemacht haben.

Unsere Liste der Orte, an welchen wir viele Kängurus oder Wallabys gesehen haben:
(absteigend sortiert nach Bewertung)

Weiterlesen

Children of Asia - Kinder-Portraits

In Kambodscha habe ich endlich einen schon lange geplanten Schritt gewagt und das erste Mal Portraitaufnahmen gemacht. Auf unserer Reise durch die ländlichen Gebiete von Kambodscha und Vietnam sind wir sehr vielen Kindern begegnet. Kein Wunder, denn der Altersdurchschnitt in Kambodscha liegt bei 22 Jahren, in Vietnam bei 28 Jahren (Deutschland: 43 Jahre). Während Deutschland immer älter wird ist in Kambodscha jeder Dritte jünger als 35. Kommen Armut und Tourismus zusammen werden die Menschen kreativ und lassen sich jede Menge Dinge einfallen, um an Geld zu kommen. In den Tempeln von Angkor in Kambodscha sind unglaublich viele kleine Verkaufstalente unterwegs. Kinder, die von Geburt an von ihren Eltern die wichtigsten englischen Sätze beigebracht bekommen, um Souvenirs an Touristen zu verkaufen. Weiterlesen

15279584