FlickrRSS
Brisbane Story Bridge, Australien

Rainy Brisbane

Nachdem Troopy’s Umbau abgeschlossen war, ging es erstmal zur Tankstelle. Die meisten Tankstellen in Australien sind mit irgendeinem Supermarkt verbandelt. Das bedeutet, man bekommt z.B. bei Woolworths ab einem Einkauf von $30 einen Rabatt von 4 Cent pro Liter bei der Tankstelle Caltex. Ab und zu gibt es auch Aktionen, bei denen man z.B. für einen $50 Einkauf 10 Cent pro Liter bekommt. Da müssen wir natürlich zuschlagen und kaufen 3 Sixpacks Wasser und alles mögliche an Fressalien. Troopy hat ordentlich Durst und säuft mal eben knapp 150 Liter Diesel. Danach machen wir uns auf die Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit, was bei schmalem Budget in Großstädten ein heikles Thema ist. Das Buch Camps Australia Wide 6 (dank welchem wir schon viel Geld gespart haben) enthält leider absolut keinen Campspot im Großraum Brisbane. Da wir nicht 50 km rausfahren möchten, suchen wir den günstigsten Caravan Park. Die Wahl fällt auf den Oxley Rivers Caravan Park. Eine schlechte Wahl, wie sich herausstellt. Zunächst stehen wir vor einer verschlossenen Schranke und Patrik sucht im strömenden Regen im Dunkeln irgendeinen Verantwortlichen. Schließlich kommt irgendein Hausmeister-Hanswurst und schickt uns irgendeinen Weg hoch. Bis sich die Schranke öffnet, vergeht nochmal eine Minute. Wir fahren also hoch und wissen nicht wohin. Hanswurst ist auch weg. Nach gefühlten zwei Stunden kommt der verschrobene Typ wieder, lässt uns umdrehen und zitiert uns in seinen ranzigen Caravan (nicht die fahrbaren, sondern die feststehenden). Vor den anderen Caravans sitzen weitere fragwürdige Gestalten mit Bierflaschen in der Hand. Wir fragen uns, was für Menschen wohnen denn in solchen Anlagen? Die Übernachtung kostet $22, ob wir das denn bitte per Karte bezahlen können, erkundigen wir uns. Denkste, sagt sich Hanswurst. Nix gibt’s. Der Kartenbezahlapparat liegt im Büro und das schließt um 18 Uhr. Aha. Und Mister Wichtig hat keinen Schlüssel? Also geht es wieder raus auf die Suche nach einem Geldautomat. Wir sind extrem genervt und die Stimmung bei Pangerl-Blanchards im Auto steht auf der Kippe. Nach einigen Verwünschungen holen wir doch Geld, um dann erneut vor der Schranke zu stehen. Eigentlich haben wir schon gar keine Lust mehr auf diesen Park. Nachdem uns seine Durchlaucht wieder in seinen Palast Einlass gewährt folgt auch schon das nächste Problem. Der Schatzmeister kann nicht auf $50 rausgeben. Patrik’s Geduld hängt am seidenen Faden. Schließlich kratzt Hanswurst’s Frau doch noch das Wechselgeld zusammen und wir können unseren Platz beziehen. Ein winziges Grasareal dient 6 Autos als Stellplatz. Na spitze. Da es immer noch regnet, müssen wir auch noch im Regen kochen. Jetzt wissen wir auch, warum solche Plätze nicht im Buch Camps Australia Wide stehen! Wir beschließen in Zukunft Caravan Parks zu meiden (in Biloela waren wir schonmal auf einem ähnlichen). Da tut jeder ausgegebene Dollar weh.

Am nächsten Morgen hauen wir so schnell wie möglich ab und fahren Richtung Brisbane City. Leider regnet es immer noch wie aus Eimern. Da man im Regen nicht viel machen kann und Troopy in kein Parkhaus passt fahren wir Richtung Flughafen und gehen in einem Outlet shoppen. Neben dem Outlet gibt es nämlich einen australischen Bäcker, welcher sich auf deutsche Backwaren spezialisiert hat. Wir kaufen eine Brezel für $3,50 und zwei Körnerbrötchen. Mhhhhhhhhhh, lecker! Anschließend fahren wir doch nochmal in die City und laufen eine Weile durch den botanischen Garten, welcher sehr schön ist. Da der Wetterbericht auch für die nächsten Tage keine guten Nachrichten hat beschließen wir, Brisbane noch heute Abend zu verlassen. Im regnerischen Dämmerlicht fotografieren wir noch die nächtliche Skyline mit Story Bridge im Vordergrund (wow! -> siehe Foto). Neben uns landet plötzlich ein riesiger Flughund im Baum. Toll!

  • Troopy hat ordentlich Durst

    Troopy hat ordentlich Durst
    brisbane_01_troopy_durstig

  • Ja, es regnet, janz doll

    Ja, es regnet, janz doll
    brisbane_02_patrik_regen

  • Im botanischen Garten

    Im botanischen Garten
    brisbane_03_baum

  • Einen Engel haben wir auch gesehen

    Einen Engel haben wir auch gesehen
    brisbane_04_engel

  • Im botanischen Garten

    Im botanischen Garten
    brisbane_05_botanischer_garten

  • Story Bridge Skyline, Brisbane

    Story Bridge Skyline, Brisbane
    brisbane_06_night_skyline

Dieser Beitrag gehört zu unserem Australien Blog, welchen wir während unserer Australienreise von September 2012 bis August 2013 geschrieben haben. Hier geht es zur Übersichtskarte, welche unsere Route sowie Links zu allen unseren Berichten und Fotos enthält!

Verwandte Posts

Hinterlasse einen Kommentar

Your Name: (required)

E-Mail: (required)

Website: (not required)

Message: (required)

Kommentar senden

Rechenaufgabe zur Vermeidung von Spam * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

19486392